Er brachte die Mauer in Berlin «unverzüglich» zu Fall

Günther Schabowski ist tot. Das ist der Mann, der fast auf den Tag genau vor 26 Jahren aus Versehen Geschichte schrieb. Der DDR-Funktionär trug zum Fall der Berliner Mauer bei.

Auf dem Foto sieht man Günter Schabowski, der Sprecher des SED-Politbüros am 9. November 2015 in Ost-Berlin
Bildlegende: fast auf den Tag genau vor 26 Jahren aus Versehen Geschichte schrieb, gestorben. Günter Schabowski. Keystone

Geschafft hat er es nicht alleine. Geholfen haben die Medien, die völlig falsch berichteten. Es war die vielleicht grösste Zeitungsente der Weltgeschichte und ganz bestimmt die schönste.

Autor/in: Peter Voegeli, Redaktion: Claudia Weber