Erdbeben Haiti: «Haitianer sprechen nicht mehr von Wiederaufbau»

Die Ereignisse auf den Philippinen rufen Erinnerungen an Haiti wach. 2010 wurden bei einem schweren Erdbeben über 200'000 Menschen getötet. Die Solidarität mit den Überlebenden war damals sehr gross. Millionen von Hilfsgeldern kamen zusammen, um das Land wieder aufzubauen.

Nach dem Erdbeben in Haiti: Noch immer leben Zehntausende in Zeltstädten.
Bildlegende: Nach dem Erdbeben in Haiti: Noch immer leben Zehntausende in Zeltstädten. Keystone

Wie kommt der Wiederaufbau voran? Wir fragten die Journalistin Sandra Weiss, sie war zuletzt Anfang Oktober in Haiti.