Erst minimal leicht mehr Organspenden dank Aktionsplan

Der Nationalrat diskutiert am Donnerstag über Änderungen beim Transplantationsgesetz. In der Schweiz steigt die Nachfrage nach Organenspenden laufend, die Zahl der Spender ist aber konstant niedrig. Vor zwei Jahren hat der Bund darum einen Aktionsplan lanciert, um die Zahl der Spender zu erhöhen.

Aufnahme des Organspende-Ausweises der Stiftung Swisstransplant.
Bildlegende: Der Organspende-Ausweis der Stiftung Swisstransplant. Keystone

Susanne Nyfeler ist beim Bundesamt für Gesundheit für diesen Aktionsplan zuständig. Sie beschreibt im Gespräch, wie die bisherige Bilanz ausfalle.

Autor/in: Tina Herren, Redaktion: Barbara Peter