Euro-Skepsis in Lettland

Morgen wird die baltische Republik Lettland als 18. europäisches Land den Euro einführen. Viele erwarten steigende Preise.

Die Letten trauen den neuen Preisen nicht.
Bildlegende: Die Letten trauen den neuen Preisen nicht. keystone

Die lettische Währung Lat ist bei der Euro-Einführung mehr wert als der Euro. Die Mehrheit der Bevölkerung ist deshalb skeptisch, ob am ersten Januar alle Löhne und Gehälter, Sparguthaben oder Aktienpakete dem neuen Wert angepasst werden.

Autor/in: Toms Ancitis, Redaktion: Erich Wyss