Ex-Diplomat: «Berset bleibt den Paralympics zu Recht fern»

Am heutigen Freitag Abend, wenn in Sotschi die Paralympics eröffnet werden, ist Bundesrat Alain Berset nicht dabei. Er reist nicht nach Russland. Aus terminlichen Gründen, heisst es offiziell. Der wahre Grund liegt auf der Hand: der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Alain Berset am Rednerpult im Nationalratssaal (Nahaufnahme)
Bildlegende: Reist aus terminlichen Gründen nicht an die Paralympics in Russland: Bundesrat Alain Berset. Keystone

Passt dieses Fernbleiben zur Rolle der Schweiz, die im Moment den Vorsitz der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) innehat und somit Vermittlerin im Konflikt ist?

Der ehemalige Botschafter und heutige Publizist Daniel Woker sieht kein Problem.

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Philippe Chappuis