«Fachseiten»: Das dicke Geschäft mit Kokain

Roberto Saviano beschreibt in «Zero, Zero, Zero» das brutale, profitable und krisenresistente Drogen-Business aus den entlegendsten Winkeln der Erde - und aus den Zentren des Rausches: Das Kokaingeschäft etwa sei besonders innovative. Markus Mugglin erläutert die Thesen des Autors.

Der Drogenhandel ist lukrativ und innovativ wie kaum je.
Bildlegende: Der Drogenhandel ist lukrativ und innovativ wie kaum je. Keystone

Angaben zu den Büchern:

Roberto Saviano: Zero, Zero, Zero - Wie Kokain die Welt beherrscht, Hanser-Verlag München 2014.


Hartmut Tölle und Patrick Schreiner (Hg.): Migration und Arbeit in Europa, PapyRossa-Verlag Köln, 2014.

Autor/in: Susanne Schmugge