Fahrverbot in Thun: «Fussball-Jubel bitte mit Mass»

Heute Abend könnte es in den Innenstädten richtig laut werden, sollte die Schweiz gegen Frankreich gewinnen. In Thun jedoch setzt die Stadtregierung den Jubelfeiern Grenzen. Begründung: Nach dem Sieg der Schweiz gegen Ecuador habe es viele Beschwerden gegeben.

Fussballfest oder Lärm? Jubelnde Schweizer Fans.
Bildlegende: Fussballfest oder Lärm? Jubelnde Schweizer Fans. Keystone

Ab sofort gilt in ein paar Gassen der Thuner Innenstadt ein nächtliches Fahrverbot. Und Autokorsos sind nur bis 30 Minuten nach Abpfiff zugelassen.

Warum? Antworten des Thuner Sicherheitsdrektors Peter Siegenthaler.

Autor/in: Daniel Eisner