Flugdaten von der Aviatik-App: «Harmlose Spielerei für Fans»

Wie hoch ein Flugzeug fliegt und auf welcher Route: Fast zeitgleich mit den Fluglotsen kann das heute jeder und jede verfolgen - via Gratis-Programmen und Apps. Der Aviatik-Experte Stefan Eiselin, Chefredaktor des Nachrichtenportals «Aerotelegraph», zu allfälligen Risiken.

Mann von hinten, der vor Bildschirm mit Flugdaten sitzt.
Bildlegende: Einen Teil der Informationen, die der Fluglotse hat, kann man auch via App einsehen. Keystone

Autor/in: Iwan Santoro