Frankreich findet die Herabstufung der Kreditwürdigkeit ungerecht

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit Frankreichs herabgestuft. Von der zweithöchsten auf die dritthöchste Stufe. Die gelassene Reaktion der Regierung sei nur gespielt, sagt Frankreichmitarbeiter Rudolf Balmer  

Die Ratingagentur S&P hat die Kreditwürdigkeit Frankreichs herabgestuft.
Bildlegende: Die Ratingagentur S&P hat die Kreditwürdigkeit Frankreichs herabgestuft. Keystone

Autor/in: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Iwan Santoro