Frauen-Fussball-Weltmeisterschaft 2015

In einem Monat beginnt in Kanada die Fussball-Weltmeisterschaft der Frauen. Vom 6.Juni an treten 24 Teams gegeneinander an. Mit dabei ist zum ersten Mal auch die Schweiz.

Beiträge

  • «Die Schweizerinnen können sich auf gut besuchte Spiele freuen»

    Kanada hat sich für die kommende Frauen-Fussball-WM im eigenen Land einiges vorgenommen. Unter anderem will man einen neuen Besucher-Rekord aufstellen. 1,5 Millionen Zuschauer sollen die Weltmeisterschaft im Juni besuchen. Das sei durchaus möglich, sagt der Journalist Gerd Braune in Ottawa.

    Christoph Kellenberger

  • «Die Achtelfinal-Qualifikation sollte möglich sein»

    Zum ersten Mal spielen die Schweizer Frauen an einer Fussball-WM. Die Schweizerinnen spielen in einer Gruppe mit den amtierenden Weltmeisterinnen aus Japan, weitere Teams sind Kamerun und Ecuador. Aber: spielen die Schweizerinnen heute auch besser als noch vor vier Jahren?

    Ja, sagt Seraina Degen vom Frauenfussballmagazin.

    Helen Hürlimann

Autor/in: Salvador Atasoy