Freiburger Forscherin: «Viele Frauen konvertieren aus Liebe»

3000 bis 4000 konvertierte Musliminnen leben in der Schweiz. Was hat diese Frauen dazu bewegt, zum Islam überzutreten? Und wie interpretieren und leben sie die Scharia, die religiösen Normen des Islam? Die Freiburger Forscherin Petra Bleisch hat sich acht Jahre lang mit diesen Fragen beschäftigt.

Die Schweizer Konvertitin Nora Illi auf einer belebten Strasse.
Bildlegende: Sie ist wohl die bekannteste Konvertitin der Schweiz: Nora Illi, Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrates. Keystone

Autor/in: Melanie Pfändler, Moderation: Tina Herren