«Früher war Olympia weniger verbissen»

Dabeisein ist alles - das war einmal. Heute reisen die Athletinnen und Athleten mit riesigem Gepäck an die Olympischen Spiele. Allein der Schweizer Langläufer Dario Colognia reist mit 60 Paar Skiern nach Sotschi. Gregor Dill, Leiter des Sportmuseums Schweiz in Basel erklärt, wie das früher war.

Ein US-Bobteam bei den Olympischen Winterspielen in Lake Placid 1932.
Bildlegende: Ein US-Bobteam bei den Olympischen Winterspielen in Lake Placid 1932. Keystone (Archiv)