GB: Klarer Sieg für die Konservativen

Ein klares Ergebnis, statt wie erwartet ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Wahlen in Grossbritannien. Die konservativen Tories von Premierminister David Cameron haben die Wahlen in Grossbritannien gewonnen.

Beiträge

  • Des einen Freud, des anderen Leid

    Ein unerwartet klarer Sieg für die Konservativen bei den Wahlen in Grossbritannien. Und eine grosse Enttäuschung für die Labour-Partei, die traditionell stark ist im Nordosten des Landes, zum Beispiel in der Hafenstadt Hartlepool.

    Auslandredaktor Joe Schelbert war in einem Wahlbüro, wo die Stimmen ausgezählt wurden und schildert die Stimmung.

    Tina Herren

  • «Bonus des Bisherigen hat gespielt»

    Keine Experimente - vor allem wenn sich die Wirtschaft gerade erst im Aufschwung befindet. Deshalb haben wohl viele Wählerinnen und Wähler doch wieder auf Amtsinhaber Cameron und seine konservative Partei gesetzt, sagt der Journalist Peter Miles in London.

    Rino Curti