Geranium: Nationalblume mit Migrationshintergrund

Wohl keine andere Pflanze wird gleichzeitig so geliebt und so gehasst wie das Geranium. Und wohl keine andere Blume steht so für Heimat, Idylle und die Schweiz wie eben das Geranium. Doch wirklich einheimisch ist die Blume nicht.

Rote Geranien sind im Vordergrund des Bildes, im Hintergrund sieht man das Bundeshaus.
Bildlegende: Ein bisschen Land in der Hauptstadt - Geranien auf dem Bundeshausplatz Keystone

Eine lange Tradition hat das Gewächs vor allem in Bern. Die Stadt feiert dieses Jahr die Pflanze aus Südafrika mit verschiedenen Aktivitäten, einem Buch und verschiedenen Ausstellungen.

Autor/in: Thomas Pressmann, Redaktion: Marc Allemann