«Glasgow nutzt die Gelegenheit, um sich zu präsentieren»

In Schottland finden derzeit die so genannten «Commonwealth-Games» statt - ein sportlicher Wettkampf der ehemaligen Kolonien des britischen Empire.

Die Gewichtheberin Myriam Wafo Ghekap versucht die 63 Kg-Hantel zu stemmen.
Bildlegende: Die Gewichtheberin Myriam Wafo Ghekap aus Kamerun an den Commonwealth Games in Glasgow. Keystone

Ein eigentliches «britisches Team» gibt es dabei nicht. England, Wales, Nordirland und Schottland entsenden je ein eigenes Team.

Das Brisante dabei: in rund 6 Wochen stimmen die Schotten über die Unabhängigkeit von Grossbritannien ab.

Wie wichtig sind diese Spiele für Schottland vor diesem Hintergrund? Die Antwort kommt von unserem Grossbritannien-Korrespondenten Martin Alioth.

Autor/in: Iwan Santoro