Glaube an die Luxushotellerie in den Schweizer Alpen

In den nächsten Tagen und Wochen öffnen gleich mehrere Luxushotels in den Alpen ihre Tore: Am Freitag ist es das «The Chedi» in Andermatt, dann folgt das Intercontinental in Davos. Ausserdem sind weitere Luxushotels in den Schweiz geplant. SRF 4 News spricht über Erfolgsaussichten solcher Projekte.

Beiträge

  • «Die Profitabilität hängt massgeblich von der Wirtschaftslage ab»

    Niklaus Leuenberger hat jahrzehntelange und weltweite Erfahrung als Manager von Luxushotels. Im Gespräch erzählt er, welches die Schwierigkeiten bei der Eröffnung eines Luxushotels sind und warum es gerade jetzt in der Schweiz zu einer Art Boom kommt.

    Christoph Kellenberger

  • «Luxushotellerie in den Schweizer Alpen hat hohe Akzeptanz»

    Hotellerie im obersten Preissegment habe Tradition in der Schweiz. Und das gelte auch für Andermatt, wo jetzt das Luxusresort des ägyptischen Investors Sawiris gebaut wird. Das erklärt Andreas Deuber im Gespräch, er ist Studienleiter Tourismus an der Fachhochschule Chur.

    Klaus Bonanomi

  • «Das Hotel alleine wird nicht genügen»

    In den kommenden Tagen und Wochen werden mehrere Luxus-Hotels in den Schweizer Bergen eröffnet. Das sei grundsätzlich ein gutes Zeichen für den Tourismus in der Schweiz erklärt David Bosshart im Gespräch. Bosshart ist Trendforscher am Gottlieb-Duttweiler Institut.

    Lorenzo Bonati