Gripen-Entscheid: «Eine grosse Überraschung»

Der Kauf neuer Kampfflugzeuge bleibt im Parlament höchst umstritten. Der Ständerat stimmte heute dem Kauf des schwedischen Gripen zwar knapp zu, doch er lehnt  es ab, die Gelder dafür freizugeben.

Die kleine Kammer bei der Behandlung des Gripen-Geschäfts.
Bildlegende: Die kleine Kammer bei der Behandlung des Gripen-Geschäfts. Keystone

Ein grundsätzliches Ja des Ständerats mit einem grossen ABER - will der Ständerat den Kampfjet nun oder nicht? Diese Frage versucht Bundeshaus-Redaktor Dominik Meier zu beantworten.

Autor/in: Barbara Büttner, Redaktion: Brian Ruchti