«Grosszügig bemessene Übergangsfrist für Banken»

Die internationale Bankenwelt bekommt mehr Zeit, um sich mit flüssigen Geldmitteln für allfällige Krisen einzudecken. Die Auflagen der internationalen Bankenaufsicht in Basel müssen erst im Jahr 2019 erfüllt sein, vier Jahre später als geplant.

Der internationale Basler Ausschuss für Bankenaufsicht lockert die Liquiditätsregeln.
Bildlegende: Der internationale Basler Ausschuss für Bankenaufsicht lockert die Liquiditätsregeln. Keystone

Das sei eine grosszügig bemessene Übergangsfrist, sagt der St. Galler Bankenprofessor Manuel Ammann.

Autor/in: Andreas Lüthi