«Gute Boote werden rar»

Vor der Küste Libyens gab es erneut ein grosses Flüchtlingsunglück. Zwei Flüchtlingsboote sollen gestern gekentert sein. Mit über 400 Menschen an Bord. Es werden mehr als 200 Tote befürchtet.

Das Bild zeigt ein gekentertes Flüchtlingsboot
Bildlegende: Flüchtlingsboot, das vor der libyschen Küste gekentert ist. Keystone

Der Maghreb-Spezialist Beat Stauffer hat nähere Informationen zum Unglück und erklärt, warum man auch künftig mit weiteren solcher Schiffsunglücke rechnen müsse.

Autor/in: Miriam Knecht, Redaktion: Susanne Stöckl