Häusliche Gewalt hat in der Schweiz zugenommen

Häusliche Gewalt in der Schweiz nimmt zu: Letztes Jahr stiegen die angezeigten Fälle um 6 Prozent, das zeigen jüngste Zahlen des Bundesamts für Statistik.

Noch mehr Gleichstellung um Gewalt vorzubeugen.
Bildlegende: Noch mehr Gleichstellung um Gewalt vorzubeugen. Keystone

Dabei unternehmen die Kantone heute deutlich mehr, um häusliche Gewalt zu verhindern als in früheren Jahren. SP-Nationalrätin Yvonne Feri, früher im Stiftungsrat des Frauenhauses Aargau, sieht denn auch noch viel Handlungsbedarf. Helfen würde unter anderem mehr Transparenz zwischen den Kantonen.

Autor/in: Géraldine Eicher, Redaktion: Karin Britsch