«Hochhäuser können bis zu 800 Metern hoch sein»

Die Schweiz hat ein neues, höchstes Gebäude: Der Roche-Turm in Basel. Noch ist der Turm in Bau. Doch mit seinen 130 Metern ist er bereits höher als der Prime Tower in Zürich, das bisher höchste Gebäude der Schweiz.

Der eingerüstete Roche-Turm in Basel in der Nähe des Rheins.
Bildlegende: Der Roche-Turm im Bau - die Aufnahme stammt vom April 2014. keystone

Der Turm soll im Herbst 2015 fertig sein - mit 178 Metern Gesamthöhe. Im internationalen Vergleich sei dieser Turm gar kein Hochhaus. Das sagt Thomas Vogel, er ist Professor für Baustatik und Konstruktion an der ETH Zürich.

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Simone Weber