«Illegale Einwanderer sind für die USA ein Plus-Geschäft»

Während Europa eine der größten Flüchtlingswellen der Geschichte erlebt, ist auch in den USA das Thema Einwanderung wieder auf der Agenda. Gleichzeitig ist die USA das Land, das nahezu ausschliesslich aus Einwanderern besteht. Und davon profitiert die Wirtschaft.

Menschen hinter einer US-Flagge.
Bildlegende: Demonstranten fordern Liberalisierung des Einwanderungsrechts. Keystone

Autor/in: Miriam Braun, Redaktion: Claudia Weber