Indien: Parlamentswahlen im Mai mit Rahul Gandhi

In Indien soll Rahul Gandhi die Kongresspartei in die Parlamentswahlen vom Mai führen. Der 43-jährige Spross der einflussreichsten Politdynastie Indiens ist bisher nur zurückhaltend aufgetreten in der Öffentlichkeit.

Rahul Gandhi kandidiert für die Wahlen im Mai
Bildlegende: Rahul Gandhi kandidiert für die Wahlen im Mai Keystone

Weshalb sich die Kongresspartei dennoch für Gandhi als Spitzenkandidaten entschieden hat, erklärt SRF-Südasienkorrespondentin Karin Wenger.

Autor/in: Daniel Eisner, Redaktion: Rino Curti