Insel Borneo: «Raubzug auf den Regenwald»

Der artenreiche Regenwald auf der südostasiatischen Insel Borneo ist bedrohter denn je. Denn eine kleine Elite betrachtet den Regenwald gewissermassen als Privateigentum. Zu diesem Schluss kommt ein neues Buch vom «Bruno Manser Fonds».

Ein Mann beobachtet Feuer im Regenwald auf Borneo
Bildlegende: Brandrodung im Regenwald auf Borneo Keystone

Wie besorgniserregend die Situation ist, weiss Lukas Straumann, Geschäftsleiter des Fonds und Autor des Buches «Raubzug auf den Regenwald».

Autor/in: Matthias Heim, Redaktion: Rino Curti