Island erhält nach 20 Jahren einen neuen Präsidenten

In Island tritt Präsident Olafur Ragnar Grimsson nach 20 Jahren nicht mehr zu den Präsidentschafs-Wahlen an. Am Samstag wird eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gewählt.

Islands Präsident Olafur Ragnar Grimsson in der Hauptstadt Reykjavik vor Journalisten, hinter ihm die isländische Flagge an der Wand. Grimsson hat graue Haare und trägt einen Anzug.
Bildlegende: Islands Präsident Olafur Ragnar Grimsson tritt nach 20 Jahren ab. Keystone

Was bedeutet das für Island? Kommt es zum Richtungswechsel? Das Gespräch mit SRF-Nordeuropa Mitarbeiter Bruno Kaufmann.

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Salvador Atasoy