«Janukowitsch hat kein Interesse, die Ukraine voranzubringen»

Heute Donnerstag hätten die EU und die Ukraine in Vilnius ein gemeinsames Abkommen unterschreiben sollen. Doch das Assoziierungs- und Freihandelsabkommen werde nicht unterschrieben. Das hat der Ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch vor einigen Tagen öffentlich signalisiert.

Ukrainische Studentinnen demonstrieren in Kiew für eine Annäherung an die EU.
Bildlegende: Ukrainische Studentinnen demonstrieren in Kiew für eine Annäherung an die EU. Reuters

Janukowitsch habe sich ganz einfach dem Druck Russlands gebeugt. Das sagt der Deutsche CDU Politiker Elmar Brok ("Brook") im Gespräch mit Christoph Kellenberger. Brok ist Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament.

Autor/in: Christoph Kellenberger, Redaktion: Philippe Chappuis