Junge Franzosen im syrischen Bürgerkrieg

Mehrere tausend Europäer kämpfen in Syrien gegen das Regime von Bashar al-Assad. Viele an der Seite von Jihadisten. Auffällig: es sind besonders viele junge Franzosen, die in Städten wie Aleppo oder Homs ihr Leben aufs Spiel setzen.

Ausgebombtes Wohnquartier in Homs (Foto vom Sommer 2013).
Bildlegende: zerbombte Häuser in Homs. keystone

Zuletzt machten sich zwei Schüler aus Toulouse und eine 15-jährige Schülerin aus Avignon auf den Weg nach Syrien.

Was motiviert diese jungen Menschen? Und was kann man tun, um eine Ausweitung des Phänomens zu verhindern? Die Reportage aus Toulouse geht diesen Fragen nach.

Autor/in: Birgit Kaspar