Junge Neuseeländerin erhält den Man-Booker-Preis

Der Man-Booker-Literatur-Preis gilt als eine der grössten Auszeichnungen für englischsprachige Autoren aus Grossbritannien, dem britischen Commonwealth und Irland. Den diesjährigen Preis erhält die junge Autorin Eleanor Catton aus Neuseeland.

Herzogin von Cornwall mit der strahlenden Siegerin.
Bildlegende: Herzogin von Cornwall mit der strahlenden Siegerin. Keystone

Autor/in: Afra Gallati, Redaktion: Karin Britsch