Kampf gegen Taliban: «Deutschland entzieht sich der Verantwortung»

Afghanischen Truppen ist es gelungen, die Taliban aus der nordafghanischen Stadt Kundus weitgehend zurückzudrängen. Unterstützt wurde die afghanische Armee von der deutschen Bundeswehr.

Ein afghanischer Soldat kontrolliert eine Strasse.
Bildlegende: Afghanische Sicherheitskräfte kontrollieren die Strassen rund um die Stadt Kundus. Keystone

Deutsche Soldaten sind nach Kundus geflogen, um afghanische Truppen zu beraten. Kampftruppen will Deutschland aber keine nach Afghanistan schicken, dafür gebe es kein Mandat im Bundestag, so die deutsche Regierung.

Martin Gerner ist freier Journalist und Afghanistankenner. Im Gespräch mit Susanne Schmugge erklärt er, weshalb sich Deutschland beim Einsatz in Afghanistan seiner Meinung nach aus der Verantwortung zieht.

Autor/in: Marlen Oehler, Moderation: Susanne Schumugge, Redaktion: Eliane Leiser