Kein Schindler mehr an der Spitze

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler stellt sein Personal um. Verwaltungsratspräsident Alfred Schindler tritt zurück.

Schindler, ein älterer Mann mit Brille, spricht und gestikuliert an einer Medienkonferenz.
Bildlegende: Verwaltungsratspräsident Alfred Schindler gibt beim Lifthersteller seinen Posten ab. Keystone

Schindler will den Posten des VR-Präsidenten an den jetzigen Konzernchef abgeben. Wirtschaftsredaktorin Denise Schmutz erklärt im Gespräch, was dies für das Unternehmen bedeutet.

Autor/in: Schmutz, Denise, Moderation: Schmugge, Susanne, Redaktion: Allemann, Marc