Klimaerwärmung ist mögliche Ursache für Hai-Angriffe

In Australien gab es in den letzten zwei Jahren fünf tödliche Angriffe durch Haie. Das ist ungewöhnlich viel.

Höhere Wassertemperaturen treiben Haie in Küstennähe
Bildlegende: Höhere Wassertemperaturen treiben Haie in Küstennähe Keystone (Archiv)

In den letzten 30 Jahren gab es in Australien nur einen einzigen tödlichen Haiangriff pro Jahr. Jetzt wollen Wissenschaftler eine Erklärung für diese Häufung gefunden haben. Der Anstieg der Wassertemperaturen im Meer sei dafür verantwortlich.


Autor/in: Urs Wälterlin