Kolumbien: Nestlé-Gewerkschafter ermordet

Er war seit kurzem im Hungerstreik und engagierte sich für bessere Arbeitsbedingungen - der ermordete Nestlé-Mitarbeiter. Nirgendwo auf der Welt werden mehr Aktivisten getötet als in Kolumbien. Aufgeklärt werden die Morde so gut wie nie. Die Täter werden kaum jemals gefunden und bestraft.

Nachrichten in Kolumbien berichten über Schiesserei
Bildlegende: Nachrichten in Kolumbien berichten über Schiesserei Keystone

Autor/in: Ulrich Achermann, Redaktion: Rino Curti