Korruption im Sport: «Die Schweizer wollen Lösungen»

Zum Auftakt der Fussball-Weltmeisterschaft ist die Fifa mit neuen Korruptionsvorwürfen konfrontiert. Bei der WM-Vergabe an Katar sollen Fifa-Funktionäre bestochen worden sein. Obwohl die Fifa ihren Sitz in der Schweiz hat, kann Justiz nicht ermitteln, weil die Gesetze fehlen - das soll sich ändern.

SVP-Nationalrat Roland Büchel
Bildlegende: SVP-Nationalrat Roland Büchel

Roland Büchel ist SVP-Nationalrat und hat früher selbst für das Marketing des Weltfussballverbands Fifa gearbeitet. Nun setzt er sich im Parlament dafür ein, dass man gegen die Korruption im Sport vorgehen kann.

Moderation: Lukas Mäder