«Kreuzritter des Islam»?

Zu Tausenden lassen sich junge Europäer und auch Europäerinnen von der Terror-Miliz «Islamischer Staat» anlocken. Sie ziehen für den IS in den Krieg. Immer wieder ist auch die Rede von den «Kreuzrittern des Islam».

Grosse mächtige Burg, Krak des Chevaliers, in Syrien.
Bildlegende: Die Kreuzritterburg Krak des Chevaliers in Syrien. Keystone

Ist das ein zulässiger Vergleich? Wir haben Claudia Zey gefragt, Professorin für mittelalterliche Geschichte an der Universität Zürich.
 

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Hans Ineichen