Kulturgüter aus Syrien und Irak: Schweiz bietet Schutzräume an

Der Bund hat ein Depot für Kulturgüter aus kriegsversehrten Ländern eingerichtet. Besonders in Syrien und Irak sind wertvolle Kulturgüter durch Krieg und Terror bedroht. Rino Büchel, Chef Kulturgüterschutz des Bundes, beschreibt, wie man sich ein Kulturgüter-Depot vorstellen muss 

Antike Kunstware aus Syrien und Irak.
Bildlegende: Antike Kunstware aus Syrien und Irak. Keystone

Autor/in: Iwan Santoro