Live-Übertragung: Wahlpodium Regierungsratswahlen Zürich

Heute, Mittwochabend, laden Radio SRF und NZZ zum grossen Regierungsrats-Wahlpodium in Zürich. SRF4 News überträgt live ab 20 h.

Zu sehen ist ein Symbolbild: blaue Stühle hinter einem Tisch.
Bildlegende: SRF und NZZ laden zum Wahlpodium für die Regierungsratswahlen Colourbox

Für die sieben Sitze im Zürcher Regierungsrat bewerben sich elf Kandidatinnen und Kandidaten. Nebst den fünf Bisherigen versuchen sechs Neue den Sprung in die Regierung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
• Markus Bischoff, neu (AL)
• Jaqueline Fehr, neu (SP)
• Mario Fehr, bisher (SP)
• Martin Graf, bisher (Grüne)
• Nik Gugger, neu (EVP)
• Thomas Heiniger, bisher (FDP)
• Markus Kägi, bisher (SVP)
• Marcel Lenggenhager, neu (BDP)
• Silvia Steiner, neu (CVP)
• Ernst Stocker, bisher (SVP)
• Carmen Walker Späh, neu (FDP)


Wer kann punkten? Wer setzt Akzente? Wer fällt auf und wer fällt ab? Verfolgen Sie die Diskussion live vor Ort, per Live-Stream im Internet oder auf SRF 4.

Wann und wo

Mittwoch, 4. März 2015
Die Wahlen im Kanton Zürich

Parteien und Kandidaten

20 Uhr bis zirka 21:45 Uhr im Foyer der NZZ an der Falkenstrasse 11 in Zürich.

Türöffnung: 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Nach der Veranstaltung wird ein Apéro offeriert. Die Platzzahl ist beschränkt.

Moderatoren: Hans-Peter Künzi (SRF) und Thomas Ribi (NZZ)