Lungenkrebs: «Bei den Frauen ist die Tendenz steigend»

In der Schweiz stirbt jeder zwanzigste an den Folgen von Lungenkrebs - das zeigt die neuste Statistik. 2013 waren es fast 2000 Männer und gut 1200 Frauen.

Ein Mann zieht genüsslich an einer Marken-Zigarette.
Bildlegende: Ein Mann raucht eine Zigarette (Symbolbild). Keystone

Doch die Tendenz bei den Frauen sei steigend, sagt Ursula Koch. Sie ist Leiterin der nationalen Präventionsprogramme beim Bundesamt für Gesundheit (BAG).

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Salvador Atasoy