Macht Sesamstrasse klug?

Fernsehen macht intelligent - sagt eine neue Studie über die Sendung «Sesamstrasse». Die Kindersendung ist ein weltweiter Erfolg. Stars und Sternchen treten immer wieder gern neben den haarigen Figuren auf - in den USA unter anderem auch First Lady Michelle Obama.

Michelle Obama im Gespräch mit den Figuren Elmo und Rosita.
Bildlegende: Michelle Obama war 2013 zu Gast in der Sesamstrasse. Keystone

Zwei amerikanische Forscher wollen nun herausgefunden haben, dass vor allem Kinder im Vorschulalter stark von der Sendung profitieren.

Autor/in: Ruth Wittwer