«Man kann kaum sagen, das Niveau der Matura sei schlecht»

Die Matur müsse härter werden. Das hat Bildungsminister Johann Schneider-Ammann letzte Woche gefordert. Auch die kantonale Erziehungs-Direktoren-Konferenz hat entsprechende Vorschläge gemacht.

Aufgeschlagenes Biologie-Buch, darauf liegt ein Heft und ein Stift.
Bildlegende: Matur auf dem Prüfstand: Ist sie zu einfach? Pixabay

Wenn sich heute die Rektoren und Rektorinnen der Schweizer Gymnasien zu ihrer Konferenz treffen, dann könnte das auch eines der Gesprächsthemen sein. Marc König, Präsident der gymnasialen Rektorenkonferenz, sagt allerdings, das Niveau der Matura sei gut. Allerdings müsse die Vergleichbarkeit der Prüfungen besser sein. Und auch der Übertritt vom Gymnasium an die Universität habe Potential.

Autor/in: Christine Wanner, Redaktion: Philippe Chappuis