«Man möchte das Phänomen sehen, bevor man daran glaubt»

Es gibt einen neunten Planeten in unserem Sonnensystem: Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des California Institute of Technology.

Ein dunkler, leicht bläulicher Planet, der etwas an Neptun erinnert.
Bildlegende: Eine künstlerische Interpretation des neuen Planeten. Keystone

Doch bewiesen ist noch nichts. Denn die Wissenschaftler haben den Planeten nicht gesehen - sie haben ihn nur simuliert.

Der Planet sei zu langsam und zu dunkel, dass man ihn visuell erfassen könne, sagt Willy Benz. Er ist Professor für Physik und Astrophysik an der Universität Bern.

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Salvador Atasoy