Marc Rich - kritische Würdigungen einer schillernden Figur

Marc Rich ist tot. Der Glencore-Gründer starb im Alter von 78 Jahren an einem Hirnschlag. Zwei Beobachter reden über das Wirken und Leben des legendären Rohstoffhändlers.

Beiträge

  • «Rich war die Verköperung des rücksichtslosen Kapitalismus»

    Der Tod von Marc Rich weckt viele Erinnerungen an eine bewegte Wirtschaftsgeschichte. Jo Lang, der Zuger Ex-Nationalrat und Vizepräsident der Grünen Schweiz, hatte die Geschäftstätigkeit von Marc Rich besonders laut kritisiert - im Gespräch nennt er die Gründe dafür.

    This Wachter

  • «Richs Leben wurde stark geprägt durch seine jüdischen Wurzeln»

    Marc Rich, Rohstoffhändler mit jüdischen Wurzeln, wird in Tel Aviv beerdigt. Yves Kugelmann, Chefredaktor des jüdischen Wochenmagazins Tachles, bezeichnet Rich als Persönlichkeit mit vielen Facetten.

    This Wachter

Autor/in: This Wachter, Redaktion: Simone Weber