«Meereserwärmung ist gefährlicher als Plastikabfall»

Tonnen von Abfall treiben im Pazifik auf Kalifornien zu: Alles Abfall aus Japan, der nach dem Tsunami im Nordosten des Landes ins Meer gespült wurde, auch aus Fukushima.

Berge von Abfall treiben im Meer.
Bildlegende: Berge von Abfall treiben im Meer. Keystone

Nikolaus Gelpke, Chefredaktor der Zeitschrift «Mare», beschreibt, was man über diese Abfallansammlung vor der kalifornischen Küste weiss. Er relativiert aber auch die Gefahr des Abfalls für die Tiere: Die Erwärmung der Meere sei viel schlimmer, sagt er.

Autor/in: Christoph Kellenberger, Redaktion: Barbara Peter