Menschen auf den Philippinen sind wütend auf die Regierung

Vor einem Monat richtete der Taifun Hayan auf den Philippinen grosse Zerstörungen an. Fast 6000 Menschen kamen ums Leben.

Die Zerstörung ist überall noch sicht- und spürbar.
Bildlegende: Die Zerstörung ist überall noch sicht- und spürbar. Keystone

Die Stadt Tacloban auf der Insel Leyte wurde vom Taifun Hayan am schlimmsten getroffen. 

Die Journalistin Hilja Müller hat die Insel dieses Wochenende besucht und schildert, wie es um die Aufräumarbeiten steht.

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Karin Britsch