Menschen in Mali hoffen auf baldiges Ende der Kämpfe

In Mali gehen die Angriffe der französischen Luftwaffe gegen Stützpunkte der Islamisten weiter. Frankreich bombardiert Ziele in der Gegend um Timbuktu und Gao.

Keystone
Bildlegende: Keystone Keystone

Zudem sind Teile der versprochenen westafrikanischen Truppen inzwischen in Mali eingetroffen und verschiedene westliche Länder haben finanzielle und logistische Hilfe beschlossen.

In Mali sind die Menschen dankbar für diese Unterstützung. Und sie hoffen, dass die Einheit des Landes bald wieder hergestellt ist.

Patrik Wülser berichtet

Autor/in: Patrik Wülser