Menschen mit Geschmack

Zum Jahreswechsel machen wir uns auf die Suche nach dem guten Geschmack. Wir stellen drei Menschen vor, die sich ganz dem guten Geschmack verschrieben haben.

Beiträge

  • Stefan Wiesner - der Spitzenkoch

    Das Restaurant Rössli in Escholzmatt ist das Reich des Entlebucher Kochs Stefan Wiesner. Mit einem Michelin-Stern und 17 Gault-Millau-Punkten gehört er zu den ganz grossen Schweizer Köchen. Mit seinem Stil, natürliche Zutaten zu integrieren, hat er sich international einen Namen gemacht.

    Und mit einer neuen Koch-Hochschule will er den Umgang von Köchen mit Geschmack grundlegend verändern.

  • Amanda Bulgin - die Sommelière

    Im Park Hotel Vitznau am Vierwaldstättersee arbeitet die Engländerin Amanda Bulgin. Als Sommelière verfügt sie über gegen 40‘000 Flaschen Wein im Wert von rund 25 Millionen Franken.

    Ihre Aufgabe ist, aus dieser edlen Auswahl stilsicher den Geschmack ihrer Gäste zu treffen und die Speisen perfekt zu ergänzen.

  • Philipp Notter - der Olivenölhändler

    Der Olivenölhändler Philipp Notter aus Weggis lebt und arbeitet an der italienischen Riviera, im Hafen-Städchen Imperia am Mittelmeer. Sein ausgeprägter Geschmacks-Sinn macht ihn zum wichtigen Berater für Olivenöl-Produzenten, er kann ihm im Alltag aber auch Probleme bereiten.

    Dario Pelosi

Autor/in: Dario Pelosi, Redaktion: Samuel Burri