Militante Kämpfer füllen Machtvakuum in Syrien

Im Syrienkonflikt hat in den letzten Monaten die Al-Nusra Front an Bedeutung gewonnen. Sie ist ein Ableger von Al Kaida im Irak und erweist sich als besonders militante Gruppierung im Kampf gegen den syrischen Machthaber Baschar al Assad. 

Unter den syrischen Aufständischen gewinnen militante Kämpfer an Einfluss.
Bildlegende: Unter den syrischen Aufständischen gewinnen militante Kämpfer an Einfluss. Keystone

Die Al-Nusra Front fülle ein Machtvakuum im syrischen Bürgerkrieg, sagt Nahostexperte Michael Lüders.

Autor/in: Andreas Lüthi