Mittelamerika: Viele Menschen wollen einfach nur weg

In Honduras, Guatemala und El Salvaldor sind wieder so viele Menschen auf der Flucht wie während der Bürgerkriege in den 1980er-Jahren. Das hat das Flüchtlingshilfswerk der UNO bekannt gegeben. 

Zwei mutmassliche Gangmitglieder in El Salvador
Bildlegende: Zwei mutmassliche Gangmitglieder in El Salvador Keystone

Wir haben die Journalistin Sandra Weiss gefragt, warum gerade jetzt die Zahl der Flüchtenden so stark gestiegen sei.

Autor/in: Dominik Steiner, Redaktion: Hans Ineichen