Mythos Tellerwäscher-Karriere

Armut - das ist in den USA noch immer ein Thema, über das meistens geschwiegen wird. Zu hartnäckig hält sich das Märchen von der Tellerwäscher-Karriere in den Köpfen.

Suppenküche im Stadtteil Harlem in New York
Bildlegende: Suppenküche im Stadtteil Harlem in New York Reuters (Archiv)

Per Definition gelten Familien dann als arm, wenn sie weniger als 23'000 Dollar im Jahr zur Verfügung haben. Die Wahrheit ist aber, dass auch jene noch arm sind, die doppelt so viel haben.

Autor/in: Miriam Braun, Redaktion: Philippe Chappuis