Nach der Wahl in Österreich besteht «akuter Handlungsbedarf»

Österreich hat mit Alexander Van der Bellen seinen ersten grünen Bundespräsidenten. Der Ausgang der Wahl war äusserst knapp. Das Land ist gespalten. Wie geht's nun weiter? Was hat man aus der turbulenten Wahl gelernt? Oder besser gesagt: Was sollte man lernen?

Beiträge

  • «Ich hoffe, dass diese Wahl längerfristige Auswirkungen hat»

    Für die Chefredaktorin der österreichischen Zeitung «Der Standard», Alexandra Föderl-Schmid, ist es jetzt an der Regierung, zu handeln.

    Salvador Atasoy

  • «Die Wahlen sind ein positives Zeichen für die Demokratie»

    Die Bundespräsidentenwahlen waren turbulent. Für Robert Müller, den Gesandten der Österreichischen Botschaft in der Schweiz, haben sie aber auch etwas Positives gezeigt.

    Marc Allemann

Redaktion: Susanne Stöckl