«Nee» zum EU-Abkommen mit der Ukraine

Die Niederlande sagen deutlich Nein zum Abkommen der EU mit der Urkaine. Bei der Volksabstimmung vom Mittwoch ging es um mehr als um dieses Abkommen. Es war ein Votum gegen die EU. Warum dieses klare «Nee»? Und was bedeutet das für die EU?

Beiträge

  • «Peinliche Niederlage für die Regierung in Holland»

    Rund 61 Prozent der Niederländer sagen Nein zum EU-Abkommen mit der Ukraine. Ein wuchtiges Nein. Wie konnte es dazu kommen?

    Die Abstimmung hat vor allem die Skeptiker mobilisiert, sagt SRF-Mitarbeiterin Elsbeth Gugger in Amsterdam.

    Tina Herren

Redaktion: Tina Herren